Zum Warenkorb

Spiel dich glücklich!

Rein körperlich betrachtet, befindet sich unsere gute Laune direkt in unserem Kopf. Manchmal scheint es jedoch, als sei sie komplett verschwunden und auch nicht so schnell wieder auffindbar. Inständig hoffen wir dann, dass sie so bald wie möglich wieder auftauchen mag.

Doch Glücksgefühle entstehen nicht zufällig. Wie wir uns fühlen, hängt nicht von Situationen, Besitztümern oder anderen Menschen ab, sondern von dem, was wir gerade denken. Vor allem in schwierigeren Situationen neigen wir zu negativen Gedankenmustern, aus denen sich Gefühle entwickeln, mit denen wir uns selbst im Weg stehen. Doch gute Laune lässt sich trainieren. Genau wie eine neue Sprache, können wir lernen, unser Gehirn auf „Glücksgefühle“ zu programmieren.

Happy Horst zeigt uns auf 57 anregenden Spielkarten mit jeder Menge Fragen und Aktionen, wie wir unsere Stimmung positiv beeinflussen können.

Happy Horst ist ein Kartenspiel, das in mehreren Varianten gespielt werden kann. Zusätzlich bieten viele Tipps aus der Glücksforschung und eine Glücksrezept-Vorlage zum Ausfüllen viel Raum, um ganz eigene Stimmungsaufheller ausfindig zu machen.

„Mein Glücksrezept“ findet Ihr auch hier als Download.

Ab 5 Jahren 2 - 15 Spieler Ab 15 Min.

Einsatzorte

 

HAPPY HORST  ist vielfältig einsetzbar und kann auch ohne therapeutische/pädagogische Begleitung gespielt werden.

• Zuhause, mit Familie, Freunden
• Schulen
• Trainingsgruppen
• Beratungsstellen
• Förderstellen (Psychomotorik, Heilpädagogik, Sprachtherapie u.a.)
• Ambulante Hilfen und stationäre Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
• Ambulante Praxen und stationäre Einrichtungen für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie und -psychotherapie